Es ist besiegelt

„Heute ist ein wichtiger Tag für Lichtenrade und für die Umgebung“ freut sich die Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung Bildung, Kultur und Soziales, Frau Jutta Kaddatz. Sie hatte gerade mit Frau Jutta Grünewald und Herr Thomas Bestgen, als Eigentümer der Alten Mälzerei den Mietvertrag für alle bezirklichen Nutzungen in der Alten Mälzerei unterzeichnet.

Fortschritte bei der Alten Mälzerei

Vielleicht haben Sie es schon selbst gesehen? Bei der Alten Mälzerei geht es weiter gut voran. Über den Sommer war das Gebäude noch in ein imposantes Gerüst eingepackt, das mittlerweile größtenteils bereits wieder entfernt worden ist.

Falkennachwuchs in der Alten Mälzerei

Es gibt Nachwuchs hoch oben in der Alten Mälzerei. Die Turmfalken haben auch in diesem Jahr erneut gebrütet und insgesamt sind drei Küken Anfang Juni geschlüpft. Für die Zeit während der Bauarbeiten in und an der Alten Mälzerei wurde speziell für die Turmfalken ein Konzept entwickelt, damit sich die Vögel weiterhin wohl fühlen. Umso mehr freuen wir uns, dass das Konzept aufgegangen ist und die Turmfalken an ihrem angestammten Platz gebrütet haben.