Dr. Klaus Lederer besucht Alte Mälzerei

Berlins Kultursenator Dr. Klaus Lederer hat am vergangenen Mittwoch, den 14. August, im Rahmen des KulturdialogVorOrt des Bezirks Tempelhof-Schöneberg auf Einladung von Bezirksstadträtin Jutta Kaddatz die Alte Mälzerei besucht.

Erfolgreiches Pressegespräch in der Alten Mälzerei anlässlich des Tages der Städtebauförderung

Gestern fand in der Alten Mälzerei das Pressegespräch anlässlich des 5. Tags der Städtebauförderung statt. Jörn Oltmann, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Tempelhof-Schöneberg und Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bauen, Sabine Slapa (die raumplaner gmbh) vom Aktiven Zentrum Lichtenrade und Thomas Bestgen, Eigentümer und Initiator (UTB Projektmanagement GmbH) standen der Presse für Fragen rund um den Tag des Städtebaus, der zukünftigen Nutzung der Alten Mälzerei und zur weiteren Stadtteilentwicklung bezogen auf das Lichtenrader Revier zur Verfügung.

Save the Date – 5. Tag der Städtebauförderung

Am 11. Mai findet in Berlin und bundesweit bereits zum 5. Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Mit dem Ziel, Bürgerbeteiligung zu stärken und Engagement zu würdigen, finden in elf Berliner Bezirken über 50 Veranstaltungen mit dem diesjährigen Schwerpunkt „Gemeinsam gestalten – Berlin gestalten“ statt: spannende Architekturführungen, Nachbarschaftsfeste, Mitmach-Aktionen und vieles mehr.